Projekt 52 - Erinnerungen!



Gehostet bei Sari
Eigentlich ist alles, was sich in unserem Besitz befindet mit irgend einer Erinnern verbunden. Sogar wenn eine Sache neu ist, erinnern wir uns daran, wie wir sie gekauft haben. 
Fotos sind ebenfalls Moment-Erinnerungen, die aber uns an ganze Tage und Wochen erinnern könne - zum Bsp. Ausflüge :)


Erinnerungen sind etwas wunderschönes, denn ohne sie wären wir nicht die gleichen Menschen, sondern andere. Wir könnten nicht aus unseren Fehlern lernen und uns weiterbilden - wir wären keine Menschen...


Aber die weitaus wichtigeren Erinnerungen sind meistens nicht nur Bilder - es sind Gerüche und Geräusche. 
Es gibt einen Geruch, den ich unter Tausenden erkennen würde: den Geruch meiner Mutter :)
Sie benutz ein Parfüm, dass ich sofort erkenne und sie benutz es schon so lange, dass sie sogar schon selber danach riecht ;) Diesen Geruch verbinde ich deshalb mit Geborgenheit und Liebe. Er beinhaltet tausende Erinnerungen und die wichtigste davon, ist die Erinnerung an meine Mutter! :)
Deshalb ist für mich dieser Geruch eines der wichtigsten Erinnerungen und wenn ich mal verreise ohne meine Eltern gehe ich manchmal ins Geschäft und rieche an dem Parfüm meiner Mutter - es gibt mir das Gefühl wieder in ihrer Nähe zu sein. 
Dieses Parfüm trägt den Namen:


Chanel - Coco


Und leider kann man mit der heutigen Technik noch keine Gerüche durch Internet teilen! ;) Ansonsten hätte ich euch gerne ein Sample hier reingemacht! :)


Dieses Parfüm war übrigens das erste Geschenk meines Vaters an meine Mutter, als sie noch nicht verheiratet waren! :) 


Küsse,


Jane

Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn ihr Fragen, Wünsche oder Anregungen jeder Art habt, dann kommentiert!
Ich freue mich auf jeden Kommentar, werde aber Spam und Beleidigungen nicht dulden!
Janna