Luftig leichte, süße Baisers!

Gestern hat meine Mutter ein neues Rezept ausprobiert, das mich einfach umgehauen hat. Denn früher wollten wir schon einmal diese Leckerei ausprobieren - ist aber in die Hose gegangen! Gestern allerdings, lief alles wie am Schnürchen und deshalb möchte ich euch auch die Runden der "Superköche" einweihen und dieses so leichte und bemerkenswerte Rezept vorstellen:


Luftig leichte, süße Baisers


Schwierigkeitsgrad: super super leicht!
Benötigte Zeit: 1,5 Stunde (Backen dauert lange)
Menge: ca. 40 kleine Baisers


 Das braucht ihr:

Eiweiß - von 3 Eiern
Zucker - 160 Gramm 
Vanille - 1 Packung
Zimt - zum Bestäuben


 So macht ihr sie:

Schritt 1 - Eiweiß + Zucker + Vanille aufschäumen!


Mit Elektro-Schäumer machen, weil ihr das mit der Hand nicht hin bekommt, leider. Sehr lange aufschlagen, etwa 6 Minuten, bis der Schaum luftig und fest ist. 

Der optimale Test: Schüssel umdrehen und der Schaum muss haften bleiben und sich nicht bewegen! 
Wenn euch das zu gefährlich ist: der Schaum sollte immer die Form behalten, die ihr ihm verleiht - ihr geht mit einem Löffel durch und der Schaum bleibt mit einer Rille 

Schritt 2 - Mit der Spritze kleine Bergchen auf dem Blech machen!


Das Blech davor mit Backpapier beziehen bitte!  Und vorsichtig mit der Spritze, wenn ihr das noch nie gemacht habt - alles immer schön zuhalten und langsam spritzen! 

Wenn ihr fertig seid, streut ihr noch etwas Zimt auf die Baisers. 


Schritt 3 - Backen!

Bei 80°C Umluft backt ihr die Kleinen 1 Stunde bis 1 Stunde 20 Minuten. Das dauert lange, ich weiß, aber wenn ihr die Temperatur erhöht werden sie braun, wenn nicht sogar schwarz. Also besser Geduld haben! 


Fertig sind die kleinen Baisers!!! Knusprig außen und innen weich, sodass sie im Munde zerfließen... Herrlich!




Ich wünsche euch gutes Gelingen!
Bei Fragen wendet euch doch gerne an mich! 



Küsse,
post signature


Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn ihr Fragen, Wünsche oder Anregungen jeder Art habt, dann kommentiert!
Ich freue mich auf jeden Kommentar, werde aber Spam und Beleidigungen nicht dulden!
Janna