Ansage: Ab jetzt werden die Rezensionen knapper!

Hey ihr! 
Es gibt eine Änderung auf meinem Blog, über die ich euch gerne erzählen würde!

Ich habe schon seit einiger Zeit über die Funktion von Rezensionen nachgedacht. Es gibt zwei Meinungen, die ich beide vertreten kann: Rezensionen sind dazu da das Werk zu analysieren und Einblick in die Problematik des Buches zu geben - dann sind sie lang und detailliert. 
Rezensionen können aber auch kleine Appetithappen sein, die dem potentiellen Lesern entweder Lust auf mehr machen oder den Appetit vergehen lassen. 

Um ganz ehrlich zu sein habe ich bis jetzt die erste Variante hier umgesetzt und nicht weiter darüber nachgedacht. Aber in letzter Zeit habe ich mich gefragt: Wozu?

Wozu so lange Texte und Analysen, die nur wenige lesen werden?
Wozu zu viele Details vorwegnehmen?
Wozu euch den Spaß verderben, wenn ihr das Buch selber lesen wollt?

Deshalb habe ich mich entschieden von nun an die zweite Variante zu benutzen. 
Ich werde die formale Gliederung in Fakten - Inhalt - Meinung - Empfehlung beibehalten, aber den mittleren Teil stärker kürzen. Es wird mehr um den Gesamteindruck gehen und einzelne Details, falls sie wichtig sind. 
Denkt nicht ich mach das, weil ich keine Lust mehr habe auch lange Rezensionen! So ist da wirklich nicht! Ich lese einfach selber gerne kürzere Sachen und orientiere mich an Empfehlungen, wo wenig Spoiler sind!

Dann hat jeder von euch die Möglichkeit zu entscheiden, ob ihn das Buch anspricht oder nicht und er es gerne lesen würde. Natürlich könnt ihr immer Fragen stellen und ich werde gerne antworten und Spoiler als solche kennzeichnen. 

Gerade überlege ich, ob ich nicht eine neue Rubrik eröffne für Werke, die mich besonders beschäftigt haben. Ich würde das als Diskussionen zu diesen Werken kennzeichnen und dort die Problematik beleuchten, näher auf die Werke eingehen. Das ist aber nur eine Idee und ich bin mir noch nicht so sicher, ob ich sie umsetzen werde.

Ich hoffe ihr lest trotz dieser Änderung gerne weiter meinen Blog! Kommentare und Feedback sind immer willkommen!


Janna,
post signature

1 Kommentar:

Kommentar veröffentlichen

Wenn ihr Fragen, Wünsche oder Anregungen jeder Art habt, dann kommentiert!
Ich freue mich auf jeden Kommentar, werde aber Spam und Beleidigungen nicht dulden!
Janna