Kekse, Kekse, Haferkekse!

Kekse sind eins der beliebtesten Naschereien von Kindern. Man kann sie einfach so essen oder in Milch, Tee u.Ä. tunken. Kurz gesagt: eine universale Nascherei.
Ich wette ihr habt noch nie von Haferflockenkeksen gehört! Aber ich versichere euch – es ist das beste Keksrezept in der ganzen Welt. Es schmeckt nicht nur super gut, sondern ist wegen den Haferflocken auch ziemlich gesund. Und deshalb gibt’s es heute Haferflockenkekse!




Schwierigkeitsgrad: sehr leicht
benötigte Zeit: ca. 40 min
Menge: 15 Stück



Und das benötigen wir:


Haferflocken – 2 Gläser (200 Gramm ohne Berg)
Gramm Zucker – 150
1 Eigelb
Mehl – 150 Gramm
Backpulver – ½ Teelöffel
beschmolzene Butter – 100 Gramm
Vanillezucker – 1 Päckchen
Zimt – 1 Teelöffel (nach belieben)


Schritt 1: Butter schmelzen!


Ihr müsst nicht unbedingt die ganze Butter schmelzen. Es reicht auch, wenn ihr den größten Teil davon schmelzt.


Schritt 2: Butter, Zucker, Vanillezucker und Eigelb mischen!


Schritt 3: Haferflocken dazugeben!


Der Trick liegt darin, die Masse nach gründlichem Mischen etwa 10 Minuten stehen zu lassen, damit sich die Haferflocken vollsaugen. Ansonsten könnte später etwas schief gehen.


Schritt 4: Mehl dazutun!


Vergesst nicht, das Mehl vorher mit dem Backpulver zu mischen!


Schritt 5: Blech mit Backpapier auslegen!


Schritt 6: Masse in Kugeln rollen!

Das müssen so Kugeln sein, die gut in eure geöffnete Hand passen. Ihr könnt sie natürlich größer oder kleiner machen, falls ihr das wollt.


Schritt 7: Kugeln auf dem Blech auslegen!


Jetzt drückt ihr diese Kugeln einfach platt. Aber macht die Kekse nicht zu dünn. Sie müssen etwa 1 cm dick bleiben.
Gehimtipp: Zimmt über die Kekse streuen!



Schritt 8: Backen!

Den Ofen müsst ihr auf ca. 160 Grad vorheizen.
Die Kekse brauchen 25-30 Minuten.

Fertig!

Schritt 9: In sich hineinstopfen und an seine Kindheit denken!


Wenn ihr noch Fragen, Wünsche oder Anregungen habt, dann kommentiert hier!


Küsse,
post signature


Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn ihr Fragen, Wünsche oder Anregungen jeder Art habt, dann kommentiert!
Ich freue mich auf jeden Kommentar, werde aber Spam und Beleidigungen nicht dulden!
Janna