About A Boy - A book about two boys!

Ich muss mich wirklich entschuldigen, meine Lieben. Schon seit einem Monat habe ich keine Rezensionen mehr geschrieben. Das lag daran, dass ich einfach nicht mit einem Buch fertig wurde. Ich musste parallel 4 Bücher lesen, zwei davon Pflicht für die Schule.
Mit meinen eigenen Büchern – siehe links – bin ich noch immer nicht am Ende. :( Aber ich will euch dafür ein anderes vorstellen, dass wir in Englisch gelesen haben. :)


„ABOUT A BOY“ von NICK HORNBY

Marcus ist der älteste zwölfjährige Junge den es jemals gegeben hat. Er kleidet sich erwachsen, hört Joni Mitchell und passt auch seine Mutter auf.
Will Freeman ist sein totales Gegenteil – 23 Jahre alt und „cool“ wie Eis. Er ist reich und single, der Traum einer jede Frau.
Wie können solche verschiedenen Menschen aufeinander treffen? Welchen Grund haben sie überhaupt miteinander zu sprechen? Chaos steht auf dem Programm.  

Review:
Ich muss sagen, das Buch war eigentlich ganz in Ordnung. Für ein Schulbuch war es sogar gut ausgewählt. Teilweise musste ich lachen und schmunzeln über das Benehmen mancher Personen oder aber verneinend den Kopf schütteln. Die Geschichte ist interessant, aber irgendwie zu Realitätsnah. Meistens lese ich ja Fantasie und historische Romane. Sehr schön waren im Buch die Charaktere vorgestellt und die Erzählweise super vom Autor gewählt.


Sonstiges:
Zu dem Buch gibt es übrigens auch einen Film mit Hugh Grant in einer der Hauptrollen. Wir schauen in gerade im Unterricht und sind noch nicht ganz fertig.
Meiner Meinung nach ist der Film sehr nah am Buch gedreht worden, was schön ist. Schade finde ich, dass sie das Ende im Film total verändert haben. Dadurch geht die Geschichte ganz anders aus und wer nur den Film gesehen hat denkt, das Buch sei genauso.
Ansonsten ist der Film eigentlich gelungen.




Küsse,
post signature


Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn ihr Fragen, Wünsche oder Anregungen jeder Art habt, dann kommentiert!
Ich freue mich auf jeden Kommentar, werde aber Spam und Beleidigungen nicht dulden!
Janna