Let's Read It In English Challenge - Yes We Can!

Von Lisa
Ich weiß, dass ich gerade bei so manchen Challenges mitmache. Der Grund dafür ist einfach, dass ich mich gerne immer selber auf die Probe stelle und super gerne lese. Durch die Challenges bekomme ich die Möglichkeit neue Genres und Romane zu entdecken! :) Details zu Lisa's Challenge findet ihr auf ihrem Blog. Ein Ausschnitt der Regeln natürlich auch hier: 
Es gibt 2 verschiedene Challenge Versionen, mit denen ihr die Challenge erfolgreich abschließen könnt.
1. Innerhalb von 6 Monaten sollen 10 englische Bücher gelesen werden. Das ist genau dieselbe Aufgabe, wie bei der ersten Challenge. So haben all diejenigen, die sie damals verpasst haben, noch mal eine Chance. Natürlich darf man sich auch ein zweites Mal an dieser Aufgabe probieren!
2. Es sollen 8 Bücher gelesen werden, die bestimmten Vorgaben entsprechen. Dazu sucht ihr euch aus meinen 17 Vorgaben 8 aus, und lest dazu ein Buch. Jede Vorgabe darf nur einmal erfüllt werden! 

Meine Vorgaben sind:
Das Buch soll…    01. … von Engeln handeln.    02. … von Vampiren handeln.    03. … von Meerjungfrauen / Sirenen handeln.    04. … von Zombies handeln.    05. … vom Genre Urban Fantasy sein.    06. … ein Krimi / Thriller sein.    07. … vom Genre Historie sein.    08. … vom Genre High Fantasy sein.    09. … eine Dystopie sein.    10. … ein Contemporary / Realistic Fiction Buch sein.    11. … vom Zeitreisen handeln.    12. … ein Einzelband sein.    13. … der erste Teil einer Reihe sein.     14. … der zweite Teil einer Reihe sein.    15. … der dritte Teil einer Reihe sein.    16. ... von Elfen handeln.     17. ... vom Genre Romantasy sein. 
Beispiel: Nachdem ihr ein Buch über Engel gelesen habt, fällt diese Vorgabe für euch weg. Ein Buch zählt auch immer nur für eine Vorgabe! So würde Divergent entweder als Dystopie oder als Band 1 einer Reihe zählen, aber nicht für beides!
Direktes Beispiel: Mit Angel (1), Ripple (3), Marked (2), Dearly Beloved (4), City of Bones (5), Divergent (9), Prized (14) und Die for Me (13) hätte man die Challenge erfolgreich beendet.
Zu den restlichen Regeln:
1. Die Challenge beginnt am 1. Juli 2012 und endet am 1. Januar 2013. In dieser Zeit soll die Challenge abgeschlossen werden, indem man entweder 10 beliebige englische Bücher liest, oder aber 8 Bücher mit bestimmten Vorgaben (siehe dazu oben).
Ihr müsst euch nicht zu Beginn festlegen, welche Version der Challenge ihr machen wollt. Ihr könnte euch zwischendrin immer umentscheiden! Ich werde dann erst an Ende schauen, welche Version ihr denn verwirklicht habt. 
2. Zu den Büchern sollen auch Rezensionen geschrieben werden. Egal ob kurz oder lang, gut oder schlecht, Hauptsache, ihr sagt irgendetwas zu dem Buch. Ich werde nur Bücher werten, die nach Beginn der Challenge gelesen und rezensiert worden sind! 
3. Jeder, der einen Blog hat, auf dem er die Rezensionen veröffentlicht, kann an der Challenge teilnehmen. Genau wie bei meiner ersten Challenge hätte ich gerne den Link zu der Challenge Seite, auf der ihr eure Fortschritte veröffentlicht. Ihr braucht keine Extra-Seite für meine Challenge zu erstellen, ein Link zu eurer „allgemeinen“ Challenge-Seite reicht auch. Denk Link könnt ihr mir in einem Kommentar unter diesem Post, oder in einer eMail an books.senses@gmx.de zukommen lassen.

5. Wer an der Challenge teilnehmen will, der kann zu jeder Zeit einsteigen! Natürlich ist auch ein Ausstieg jederzeit möglich.

6. Natürlich gibt es wieder etwas zu gewinnen :) 3 Preise wird es dieses Mal geben! Der erste wird unter denjenigen verlost, die 10 Bücher gelesen und rezensiert haben. Der zweite wird unter allen verlost, die 8 Bücher mit 8 unterschiedlichen Vorgaben gelesen und rezensiert haben. Der dritte Preis wird unter allen Teilnehmern verlost, die mindestens 1 englisches Buch gelesen und rezensiert haben (exklusive der Gewinner 1 und 2). Die Preise sind auch dieses Mal wieder englische Bücher. Welche genau, dass kann ich euch noch nicht sagen, aber ich denke, ihr werdet mit meiner Auswahl zufrieden sein. Es werden im Laufe der Zeit bestimmt auch noch einige dazukommen.


Puh, so viele Regeln! ;) Natürlich werden hier unten dann von mir auch die Fortschritte vermerkt. Ich habe mich für die Vorgaben entschieden: 




Küsse,
post signature


Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn ihr Fragen, Wünsche oder Anregungen jeder Art habt, dann kommentiert!
Ich freue mich auf jeden Kommentar, werde aber Spam und Beleidigungen nicht dulden!
Janna