Pretty Pages & Blogs #2

Hallo an alle und schön, dass ihr vorbeischaut!

Auch wenn mein letzter Beitrag in diesem Projekt schon eine Weile zurück liegt, habe ich es keinen Falls aufgegeben. Das Studium beansprucht viel Zeit und in den Semesterferien arbeite ich im Krankenhaus. Trotzdem folgt jetzt mein zweiter Anlauf.

Ich will euch 5 Blogs vorstellen, die mich begeistern, überraschen und inspirieren. In diesem Jahr hat sich einiges für mich geändert und diese Veränderungen haben auch dazu geführt, dass ich meine eigene Blogliste eine gründlichen Frühlingsputz ausgesetzt habe. 

Ich hoffe auch ihr findet gefallen an meiner Auswall, könnt Neues für euch entdecken und schreibt mir auch weiterhin so herzliche und nette Emails wie zuvor. Sie haben mein Herz gewärmt und dazu beigetragen, dass ich das bloggen doch nicht aufgeben will. 

Wie ihr euch für diese Aktion bewerbt, könnt ihr hier nachlesen. Ansonsten stöbert durch die Blogs und schaut euch gerne meinen letzten Beitrag an. 




Mit viel Liebe gemacht ist Elas Transglobal Pan Party, wo ich immer gerne nach Rezepten suche und in den Reiseberichten stöbere. Informativ und umfassend, aber dennoch niemals zu langwierig oder gar langweilig - das ist Elas Blog. Probiert ihre Rezepte und plant euren Urlaub mit Tipps von Ela. Es wird sich lohnen!







Backen und Kochen ja, aber Reisen nein? Kein Problem! Auf Cupcakes and Cashmere findet ihr keine Reiseberichte, dafür Fashion & Beauty Tipps und sogar Home & Office Decor. Emily legt sich mächtig ins Zeug für ihre Leser und fügt eine besonders persönliche Note ein. Einziger kleiner Nachteil: Sie blogt auf Englisch. Lasst euch davon nicht zurückschrecken - reinlugen lohnt sich. 






Auf Deutsch geht es auch wieder weiter mit Provinzkindchen von Hannah! Sie schreibt übers Essen, Wohnen, DIY, Style, Beauty und Travel - kurz gesagt: Hannah schreibt vom Leben. Die vielen Wo? und Wie?, Was? und Wann? - Bei ihr findet ihr Antworten und Inspiration für jeden Tag. 







Bücherfans brauchen keinen Schmollmund zu machen. Auch für euch habe ich eine Empfehlung: Kinda bookish mag sich Englisch anhören, ist aber ein total charmanter deutscher Blog der netten Suey. Warum ich Sueys Blog hier aufführe? Weil sie kein Mainstream  Blogger ist und gerne unbekanntere, aber gute Bücher vorstellt. Ja, man muss auch mal den Mut haben anders zu sein! 






Man könnte meinen ich hätte diesmal alles abgehackt an Themen, aber noch nicht ganz. Wir wollen doch nicht das Milliarden Monster Fashion vergessen. Doch Laufsteg und Day To Day haben of wenig gemeinsam. Umso schöner ist es einen Modeblog zu finden, wo die Autorin ihren eigenen Style durchzieht und nicht den Trends nachjagt. Kati mag auf ihrem Liebling Katiys die Trends aufgreifen, aber in Sachen Style weiß sie, wie man unabhängig bleibt. 




Zu viel, zu wenig - daran werden sich die Geister scheiden. Aber keine Angst, denn mein Projekt steht noch ganz am Anfang und es werden noch viele Empfehlungen kommen. Blogs, die ich euch vorstellen will gibt es genug und auch ihr schickt mir immer mehr zu. 

Eure Emails lese ich sehr sehr gerne und freue mich über manchen Ehrgeiz junger Blogger. Ich muss ehrlich sagen, dass diese Emails einen dazu beflügeln am Ball zu bleiben und weier zu bloggen. Sie geben mir das Gefühl, dass mein Blog immerhin ein klein wenig wichtig ist und ich mit meinen Beiträgen etwas Farbe in diese Welt bringe!



Danke für die Emails - ihr seid es, für die ich schreibe! 
Ich wünsche euch eine schöne Woche und bis zum nächsten Mal. 



Küsse,
post signature


Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn ihr Fragen, Wünsche oder Anregungen jeder Art habt, dann kommentiert!
Ich freue mich auf jeden Kommentar, werde aber Spam und Beleidigungen nicht dulden!
Janna