Advents-Special: Mini-Croissants mit süßer Füllung!

Zwar ein wenig zu spät, aber besser zu spät als nie! Da ja nun schon der 3. Advent war muss wohl noch ein Advents-Special folgen und damit überrasche ich euch mal jetzt! ;) Wieder gibt es ein Rezept von mir für euch und es ist - wieder - etwas zum Naschen! :D Ja, die Weihnachtszeit hat es mächtig in sich mit dem Süßkram, nicht war? Warum auch nicht? Es ist kalt draußen und damit man nicht friert, sollte man etwas Fett anlegen! :D Und das wollen wir gemeinsam mal machen - deshalb hier dieses Rezept! Von den kleinen Dingern werdet ihr nicht die Finger lassen können: 


♥ Mini-Croissants mit süßer Füllung! 


Schwierigkeitsgrad: sehr leicht
Benötigte Zeit: ca. 25 Minuten
Menge: 25-30 Stück


 Das braucht ihr:

Für den Teig: 

Butter - 150 Gramm (Zimmertemperatur)
Zucker - 100 Gramm
Mehl - 300-350 Gramm 
Sauerrahm - 3 Esslöffel
Vanillezucker - 1 Päckchen

Als Füllung: Konfitüre und/oder Marmelade


 So macht ihr sie:

Schritt 1 - Aus allen Teigzutaten den Teg kneten!



Schritt 2 - Teig in zwei Teile aufteilen und Tisch mit Mehl bestäuben!




Schritt 3 - Jedes Teil ausrollen auf meine Rechteckige Form! (0,5 cm dick)

Schritt 4 - Aus den Rechtecken Quadrate ca. 5x5 cm ausschneiden!



Schritt 5 - Quadrate mit Konfitüre/Marmelade beschmieren und zusammenrollen!

Schritt 6 - Auf einem Blech Backpapier auslegen und die Mini-Croissants! 



Schritt 7 - Backofen auf 160°C vorheizen (Umluft)!

Schritt 8 - Backen!

Lasst die ca. 30 Minuten backen und dann abkühlen!

Fertig!


Servier-Tipp: 

Am Schönsten und Leckersten Schmecken die Mini-Croissants, wenn ihr sie noch mit Puderzucker bestäubt! Dann sehen sie aus, wie vom Schnee sanft umhüllt - perfekt für den Winter, findet ihr nicht?


Was aber richtig spannend und schön wir Winter- oder Weihnachtsabende ist: 

Das Marmelade-Raten!

Schmiert die Marmelade auf die Quadrate und bemüht euch, nicht zu sehr am Rand zu schmieren, damit man nach dem Backen nicht mehr sieht welche Marmelade/Konfitüre ihr benutzt habt. Und dann kann es schon losgehen: Wer errät die meisten Marmeladen/Konfitüren? Schnuppern und Betasten ist erlaubt - Essen erst wenn mann es erraten hat! Je mehr verschiedene Sorten es gibt, desto spannender wird das Raten!


Wenn euch diese Rezept gefallen hat könnt ihr es gerne ausprobieren und mir Feedback geben - darauf freue mich immer! Auch wenn es man schief gelaufen ist könnt ihr euch melden und wir werden gemeinsam versuchen den Fehler zu finden!

Dann wünsche ich euch noch einen tollen 3. Advent im Nachhinein und eine stressfreie Arbeitswoche!


Küsse,
post signature


1 Kommentar:

Kommentar veröffentlichen

Wenn ihr Fragen, Wünsche oder Anregungen jeder Art habt, dann kommentiert!
Ich freue mich auf jeden Kommentar, werde aber Spam und Beleidigungen nicht dulden!
Janna