Spiegelei und Tomaten in Toastbrot

Jeder kennt Toastbrot. Brot in den Toaster und auf das knackige Brot schmiert dann nach Belieben noch etwas darauf und tada – das Frühstück ist fertig! Vor ein paar Tagen hat meine Mutter beim Blättern in einer Kochzeitschrift folgendes Rezept gefunden. nachdem wir es probiert haben, war ich begeistert: so lecker und so easy! Ich wusste sofort – jeder sollte das können. Und hier ist es: Toastbrot mit eingebetteten Eiern




Schwierigkeitsgrad: sehr leicht
Benötigte Zeit: 10 min
Menge: so viel du willst


Das wird benötigt:


Brot (was dir am besten schmeckt)
Käse
Wachteleier – 3 für eine Portion
Tomaten – Cherry
Öl – 2 Esslöffel (mit Olivenöl am besten J)


Und so geht’s:


Schritt 1 – Brotstück ausschneiden!

Schneidet einfach ein großes Rechteck aus der Mitte heraus.


Schritt 2 – Braten!

  
Öl in die Pfanne und vorheizen.
Dann Brot darauf. 1 min braten lassen. Dann Brotstück umdrehen und Flamme etwas runter drehen.


Jetzt in der Reihenfolge Käse, Tomaten und Eier in das Rechteck.
Und jetzt so lange braten lassen, bis Eier fertig sind und Käse geschmolzen, etwa 5 min braten lassen!


Fertig!

Guten Appetit!



Küsse,
post signature


Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn ihr Fragen, Wünsche oder Anregungen jeder Art habt, dann kommentiert!
Ich freue mich auf jeden Kommentar, werde aber Spam und Beleidigungen nicht dulden!
Janna